Heft 45: Maidan – Die unerwartete Revolution

Transit

Der Maidan markiert die späte Geburt einer Nation. Im Moment der tiefsten Krise der Europäischen Union wurden wir hier, im Westen, Zeugen einer Bewegung an der Peripherie, die Werte einfordert, die wir selbst mehr und mehr aus den Augen verlieren.

Editorial

Gastherausgeberin: Tatiana Zhurzhenko

Timothy Snyder
Europa und die Ukraine: Vergangenheit und Zukunft

Kateryna Mishchenko
»Es gab keine Grenze mehr zwischen Traum und Wirklichkeit.« (Herunterladen)
Interview, geführt von Timothy Snyder und Tatiana Zhurzhenko 

Oksana Forostyna
Land der Kinder (Herunterladen)

Mykhailo Minakov
Moses and Prometheus
Die Ukraine zwischen Befreiung und Freiheit (Herunterladen)

Mykola Riabchuk
Hat der Maidan das Land gespalten?

Emine Ziyatdinova
Es gibt kein anderes Zuhause. Photoessay (Herunterladen)

Tatiana Zhurzhenko
Im Osten nichts Neues? (Herunterladen)

Serhii Leshchenko
Hinter den Kulissen
Eine Typologie der ukrainischen Oligarchen

Anton Shekhovtsov
Swoboda: Aufstieg und Fall einer Partei

Nikolay Mitrokhin
Die Ukrainisch-Orthodoxe Kirche des Moskauer Patriarchats
Zwischen Maidan und pro-russischem Separatismus

Cyril Hovorun
Die Kirche auf dem Maidan (Herunterladen)

Tanya Richardson
Zwei große Unterschiede und paar kleine
Das Leben in Odessa nach dem Maidan und dem 2. Mai