Heft 03: Die Mühen der Ebene

Transit

Demokratisierung und Modernisierung in den postkommunistischen Gesellschaften. Wird die im Kampf gegen die Diktatur gewonnene Stärke unter Bedingungen politischer und wirtschaftlicher Freiheit zum Handicap?

Editorial

 

Ralf Dahrendorf
Müssen Revolutionen scheitern?

Aleksander Smolar
Gespräche mit Kurt Biedenkopf, Bronislaw Geremek und János Kis

Jacqueline Hénard
CSFR: Am Anfang war die Legende

Drago Roksandic
Demokratie in “Jugoslawien”

Jan T. Gross
Die Marginalisierung des Politischen

Jerzy Szacki
Traum und Wirklichkeit

Czeslaw Milosz
Polen – ein theokratischer Staat?

Leszek Kolakowski
Über die Theokratie

Marcin Król
Der heilige Petrus und John Stuart Mill

Józef Tischner
Kirche und antistaatliches Syndrom

Angela Merkel
Die Diskussion um das Abtreibungsrecht

Ute Gerhard
Demokratie ohne Frauen?

Klaus Günther
Politik mit der Abtreibung

István Gábor
Schattenwirtschaft in Ungarn

David Stark
Privatisierungsstrategien in Ostmitteleuropa

Frydman/Rapaczynski
Wieviel Staat braucht der Markt?

Peter L. Berger / Robert P. Weller / Barry B. Levine
Tradition und Modernisierung im Vergleich

 

Adam Zagajewski und Péter Esterházy
Lyrik und Prosa