Heft 29: Ukraine / Dimensionen der Ungleichheit

Transit

In memoriam Johannes Paul II

Zur Orange Revolution in der Ukraine 2004: Was war ihre Vorgeschichte, was sind ihre (geo)politischen Implikationen, welche Optionen zwischen einer abweisenden EU und einem besitzergreifenden Russland hat das Land für die Zukunft?

Die allenthalben wachsende Ungleichheit ist nicht nur eine Frage der Gerechtigkeit, sondern sie gefährdet das Funktionieren der Demokratie und stellt eine Bedrohung für die Stabilität der Gesellschaft dar.

Editorial

 

Krzysztof Michalski
Gott zu lieben. Johannes Paul II 1920 – 2005

 

Ukraine
Die Geburt einer Nation

Timothy Garton Ash und Timothy Snyder
Die Orange Revolution

Jaroslav Hrytsak
Re: Birth of Ukraine

Roman Szporluk
Die Entstehung der modernen Ukraine – die westliche Dimension

 

Ungleichheit

Gastherausgeberinnen: Cornelia Klinger und Gudrun-Axeli Knapp

Cornelia Klinger und Gudrun-Axeli Knapp
Zur Einleitung:
Achsen der Ungleichheit – Achsen der Differenz
Verhältnisbestimmungen von Klasse, Geschlecht, »Rasse« / Ethnizität

Thomas Schwinn
Gesellschaftstheorie und soziale Ungleichheit

Susanne Baer
Gender und Grundrechtsdogmatik. Freiheit, Gleichheit und Menschenwürde im europäisierten Verfassungsrecht

Mircea Stanescu
Real. Photographien

Sabine Hark
Überflüssig. Deutungsbegriffe für neue soziale Gefährdungen

Saskia Sassen
Einwanderungskontinent Europa

Reinhard Kreckel
Mehr Frauen in akademischen Spitzenpositionen: Nur noch eine Frage der Zeit?
Zur Entwicklung von Gleichheit und Ungleichheit zwischen den Geschlechtern

Vlasta Jalusic
Kehrt die soziale Frage wieder?
Über die Entwicklung von Ungleichheit und Ausgrenzung im Postsozialismus

 

Tr@nsit online

Roman Szporluk - The Western Dimension of the Making of Modern Ukraine