2019

04 Nov

1989 – Jeder Aufbruch verlangt nach Geschichten, Teil I

Vor 30 Jahren ist der „Eiserne Vorhang“ gefallen, viele Grenzen sind verschwunden. Doch oft scheint es, als seien sich Kulturen, Literaturen und Mentalitäten in »Ost« und »West« nach wie vor fremd. Während die wirtschaftlichen Verflechtungen längst eng geworden sind, hängt zwischen den Lebensrealitäten oft ein „gläserner Vorhang“. An guten Tagen ist er immerhin durchsichtig; am …
Read more

2011

19 Oct

Das Schwere wird verschwinden

Buchpräsentation Peter Demetz stellt zwei Prager Dichter vor: Hans Werner Kolben und Ji?í Orten Der Autor Peter Demetz und der Verleger Christoph Haacker stellen zwei gemeinsame Buchprojekte vor: Im Arco Verlag erschienen 2011 sowohl die nachgelassenen Gedichte von Hans Werner Kolben Das Schwere wird verschwinden, teilweise entstanden und bewahrt im Konzentrationslager Theresienstadt, herausgegeben von seinem …
Read more
13 Apr

The EU – The Real Sick Man of Europe?

Diskussion mit Sonja Puntscher-Riekmann, Claus Offe, Ivan Krastev, Martin M. Simecka Moderation: Therese Kaufmann Überall in Europa holen sich die Mitgliedsstaaten die Souveränität zurück, die sie einst bereitwillig für ein gemeinsames Ideal aufgegeben hatten. Die späte Reaktion auf die demokratischen Revolutionen in den arabischen Ländern ist nur ein weiteres Beispiel dafür, dass in Brüssel eine …
Read more