2020

26 Jan

The Dangers of Digital Democracy

All over the world, elections are manipulated by fake news, public opinion is radicalized via social media and electronic voting processes are subject to hacker attacks. The Internet was once seen as an opportunity for more democracy, but today concerns about the future of free elections prevail. Eric Frey, editor of Der Standard, will speak …
Read more

2019

10 Nov

Europäische Nation vs. Europa der Nationen?

Mit Constanze Itzel, Museumsdirektorin, House of European History, Ivan Krastev, Politologe und IWM Permanent Fellow, Jacques Rupnik, Politikwissenschaftler und Historiker, Ruth Wodak, Sprachwissenschaftlerin, Lancaster University und Universität Wien Moderation: Ivan Vejvoda, Politologe und Leiter des Projekts Europe’s Futures Seit über zehn Jahren verwandelt die hochkarätig besetzte Gesprächsreihe Europa im Diskurs das Burgtheater in eine Agora …
Read more
24 Mar

Brexit: Deal or No Deal? What’s next for Britain and the EU?

In June 2016, the majority of the British population voted in favour of the UK’s withdrawal from the European Union. Since then, this decision has created enormous political waves within Great Britain – it has been in fact already termed as the biggest political crisis in the UK since World War II. It has also …
Read more
17 Feb

Vorhang auf oder Schotten dicht? Was bleibt von 1989?

Im Frühsommer 1989 bekam der Eiserne Vorhang erste Risse. Im November 1989 fiel symbolträchtig die Berliner Mauer, bis Jahresende verschwanden die alten Regime in der DDR, in Polen, Ungarn, in der Tschechoslowakei, in Bulgarien und Rumänien. Es war eine historische Zäsur – politisch, wirtschaftlich, gesellschaftlich. Plötzlich schienen Freiheit und Demokratie überall möglich, und das geteilte …
Read more

2018

14 Oct

Europe Drifting: What Is to Be Done?

 The European Union is at a crossroads. After decades of peace and prosperity it is confronted with the deepest questions concerning its future. Old ways are insufficient to deal with the present challenges. There is a stultifying lack of leadership beyond pronouncements of a will to change ingrained habits. Yet, challenges, internal and external …
Read more
18 Mar

Bedroht die Digitalisierung die Demokratie?

Ob über Smartphones, im Auto oder am Arbeitsplatz: Mensch und Maschine sind in einer sehr engen Beziehung – und oft wird die Maschine von künstlicher Intelligenz gesteuert. Unser Leben kann dadurch vereinfacht und verbessert werden. Künstliche Intelligenz kann aber auch Meinungen beeinflussen, Wahlen manipulieren, politische Entscheidungen lenken. Cybersecurity wird ein immer größeres Thema. Wie wirkt …
Read more
28 Jan

Wie wird unsere Republik in 100 Jahren aussehen?

Die Republik Österreich feiert ihren 100. Geburtstag. Das Jubiläumsjahr 2018 soll nicht nur der Erinnerung an die Gründung der demokratischen Republik am 12. November 1918 gewidmet sein, sondern auch anderen tiefen Zäsuren in der Geschichte des Landes. Wie ist Österreich zu dem geworden, was es heute ist? Welche Zukunftsvision lässt sich mit dem Wissen um …
Read more

2017

01 Oct

Wie steht es um die Verantwortung in einer digital-globalen Welt?

“Hier stehe ich und kann nicht anders.” (Martin Luther) Eigenverantwortung und Individualismus – das waren zwei wichtige Merkmale der Reformation.  Sowohl theologisch als auch soziologisch gesehen. Wie steht es heute um das Stellung beziehen? Wofür beziehen religiöse Menschen Stellung? Ist das überhaupt noch gefragt? Oder geht es Gesellschaften ohne Religion nicht ohnehin besser? Es diskutierten: …
Read more
02 Apr

Leben wir im Zeitalter des Populismus?

Nicht nur in den meisten europäischen Staaten, sondern weltweit befinden sich Populisten und populistische Parteien auf dem Vormarsch, wie auch der Wahlsieg von Donald Trump in den USA zeigt. Diese Entwicklungen werfen Fragen auf: Wann sind Politiker Populisten? Wie wirkt sich ihr Handeln auf demokratische Gesellschaften aus? Wie soll man mit Populisten “auf demokratische Weise” …
Read more
05 Mar

Europa, USA: Was ändert sich mit Trump?

Der neue US-Präsident Donald Trump wird eine andere Außenpolitik vertreten als Barack Obama. Es ist zu erwarten, dass die USA ihre bisherige Rolle als „Weltpolizei“ nicht mehr in dem Maße wie bisher ausüben wollen. Das hat Auswirkungen auf die Bündnispartner, nicht nur in der Nato. Was haben die Europäer von Trump zu erwarten? Die transatlantischen …
Read more