Made in IWM

Klaus Ranger

WissenschaftlerInnen, ÜbersetzerInnen und JournalistInnen ein inspirierendes wie ungestörtes Umfeld zum Verfassen ihrer Arbeiten zu bieten, war immer eine Kerntätigkeit des Instituts. Das IWM ermöglicht Fellows, sich losgelöst von anderweitigen beruflichen Verpflichtungen der Arbeit an Buchmanuskripten zu widmen. Daraus gingen vieldiskutierte Publikationen international renommierter Senior Fellows genauso wie Erstlingswerke von Junior Fellows hervor.

Mit einer neuen Rubrik auf unserer Webseite wollen wir Sie an diesem bedeutenden Aspekt der intellektuellen Arbeit des Instituts teilhaben lassen. In regelmäßigen Abständen sollen unter dem Titel „Made in IWM“ Bücher vorgestellt werden, die von den Fellows während ihres Aufenthalts am Institut verfasst oder vom IWM herausgegeben wurden.

Zwei Fellowship-Programme des IWM sind im Hinblick auf die Förderung von Buchprojekten hervorzuheben. JournalistInnen erhalten im Rahmen des Milena-Jesenská-Fellowships die Möglichkeit, ihre Recherchen in Buchform zu gießen. Die Paul-Celan-Fellowships fördern Übersetzungen kanonischer Texte oder anderer zeitgenössischer Schlüsselwerke der Human-, Sozial- und Kulturwissenschaften in vornehmlich osteuropäische Sprachen. Zudem publiziert das Institut in Kooperation mit dem Passagen Verlag jährlich mehrere Bücher zu aktuellen Themen, die die Forschungstätigkeit am IWM widerspiegeln. Das Resultat ist eine umfangreiche und vielfältige Produktion von Büchern, auf die wir mit unserer neuen Rubrik ein Schlaglicht werfen wollen.

Shalini Randeria
IWM Rektorin

 

Martin Schürz: Überreichtum

Eines jener bemerkenswerten Werke, zu deren Entstehung das IWM einen Beitrag leisten durfte und das wir in der neuen Rubrik “Made in IWM” vorstellen möchten, ist Martin Schürz’ Buch „Überreichtum“. Es erschien im September 2019 im Campus Verlag und wurde im selben Jahr mit dem Bruno-Kreisky-Preis für das Politische Buch ausgezeichnet. Schürz, der neben seiner Stelle an der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) auch als Psychotherapeut in Wien tätig ist, war 2017 Albert-Hirschman-Fellow und 2018 Visiting Fellow am IWM. Während dieser Zeit finalisierte er das Manuskript, aus dem dieses preisgekrönte Buch hervorging. [weiterlesen … ]

 

Stay Connected

Subscribe to the IWM newsletter and get weekly updates on our latest articles, publications and events!

IWM YouTube-Channel:

The IWM has a rich video archive with lectures, panel discussions and festival contributions from recent years waiting to be discovered.

iwmvideo_cut_klen

Publications

Featured
Minima philologic
5 Paul Celan Translation ProgramWerner Hamacher

Minima philologic

Werner Hamacher: Minima philologica. 95 tezisov o philologii za philologiiu, St. Petersburg: Ivan Limbakh Press, 2020. Translated from German to Russian to German by Anna Glazova Paul Celan Visiting Fellow 2018 These two texts by Werner Hamacher, the ...

Read More

Der andere Anfang
5 Paul Celan Translation ProgramVladimir Bibikhin

Der andere Anfang

Vladimir Bibikhin: Ein anderer Anfang, philosophische Aufsätze, Berlin: Matthes  Seitz, 2020. Translated from Russian to German by Vera Ammer Paul Celan Visiting Fellow 2015 Vladimir Bibichin zählt zu den einflussreichsten russischen Philosophen des letzten Jahrhunderts. Seine Heidegger-Übersetzungen machten ihn ...

Read More

Die amerikanische Krankheit. Vier Lektionen der Freiheit aus einem US-Hospital
3 BooksTimothy Snyder

Die amerikanische Krankheit. Vier Lektionen der Freiheit aus einem US-Hospital

"Es war schon viel zu leicht, in diesem Land zu sterben, bevor das Coronavirus in die Vereinigten Staaten gelangte. Unser stümperhafter Umgang mit der Pandemie ist das jüngste Symptom unserer Krankheit, einer Politik, die Schmerz ...

Read More

The Postcolonial Age of Migration
3 BooksRanabir Samaddar

The Postcolonial Age of Migration

This book critically examines the question of migration that appears at the intersection of global neo-liberal transformation, postcolonial politics, and economy. It analyses the specific ways in which colonial relations are produced and reproduced in ...

Read More

Tischner. Biografia
3 BooksWojciech Bonowicz

Tischner. Biografia

First complete biography of Joseph Tischner Written by Wojciech Bonowicz, Józef Tischner Visiting Fellow at the IWM in 2020 „Ktoś mi kiedyś powiedział, że jak Tischner wchodził do pokoju, to jakby się drzwi otwierały w człowieku. Drzwi ...

Read More

Ist heute schon morgen? Wie die Pandemie Europa verändert
3 BooksIvan Krastev

Ist heute schon morgen? Wie die Pandemie Europa verändert

Ein Virus war nötig, um die Welt auf den Kopf zu stellen. Wie wird die Welt danach aussehen? Ivan Krastev, einer der wichtigsten Intellektuellen der Gegenwart, gibt Orientierung in Zeiten der Ungewissheit. »Es gibt Momente, in denen ...

Read More

Und wie elektrische Schafe träumen wir: Humanität, Sexualität, Digitalität
Passagen VerlagTimothy Snyder

Und wie elektrische Schafe träumen wir: Humanität, Sexualität, Digitalität

Rezension:Corinne Orlowski, Rezension von: Timothy Snyder (2020): “Und wie elektrische Schafe träumen wir”, Passagen Verlag, WDR 3 Buchkritik, 21.August 2020.So wie ein lädierter Apfel Fliegen anlockt, zieht menschlicher Leichtsinn Algorithmen an. Digitale Wesen nutzen unsere ...

Read More

Österreichische Identitäten im Wandel.
3 BooksMarkus Rheindorf, Rudolf de Cillia, Ruth Wodak, Sabine Lehner

Österreichische Identitäten im Wandel.

Wie andere nationale Identitäten werden auch österreichische Identitäten über eine Vielzahl von Diskursen hergestellt und verhandelt, darunter Debatten über relevante, manchmal kontroversielle politische, historische, juristische Fragen. Diese Identitätsentwürfe erweisen sich als dynamisch und veränderlich. Fünf ...

Read More