Videos

Missed an event at the IWM? This archive holds videos of past lectures and public debates. In recent years, the Institute has also increased its livestream activities. To stay informed, subscribe to our YouTube channel.

 

Reden wir über Reinheit (2. Teil)

Im zweiten Teil von Valentin Groebners Vortragsreihe wird es fleischlich-konkreter. Reinheit als Unbeflecktheit wurde – und wird – an weiblichen Körpern definiert und visualisiert. Die visuellen Codes für Reinheit beruhen darauf, dass das bedrohlich Kontaminierende – der Sex, das Blut – nicht gezeigt werden darf....
Read more

Reden wir über Reinheit (1. Teil)

Im ersten Teil seiner Vortragsreihe spricht Valentin Groebner über den Begriff “Reinheit” und seine Verwendung aus historischer Perspektive. Wenn von Reinheit und Befleckung die Rede ist, dann geht es nie nur um Schmutz als “Dinge am falschen Ort”, wie Oscar Wilde das so geistreich definiert hat, sondern immer auch um religiöse, sexuelle und soziale Codes – um kollektive Ordnungssysteme.
Read more

Folter in Syrien: Was kann Österreich zur Aufarbeitung beitragen?

Podiumsdiskussion mit:
Hanada Al Refai, Aktivistin und Folterüberlebende aus Syrien; Anwar al-Bunni, Syrian Center for Legal Studies and Research;
Tatiana Urdaneta Wittek, Center for the Enforcement of Human Rights International; Wolfgang Kaleck, European Center for Constitutional and Human Rights; Karoline Krause (Moderation), KURIER Aussenpolitik
Read more

Charles Taylor: The Polysemy of ‘Religion’

The co-existence of different religions and/or understandings of religion takes many different forms, some extremely conflictual, and others which tend to foster peaceful co-existence and mutual understanding, says Charles Taylor in his keynote speech at the conference ‘The End(s) of Religious Community‘.
Read more

Debatte: Der eingewanderte Antisemitismus

Sind muslimische Einwanderer die gefährlicheren Antisemiten als Burschenschafter? Diese Frage diskutierten am IWM Matthias Dusini (Falter), Melisa Erkurt (das biber), Verena Krausneker (Shalom Alaikum), Theodor Much (Or Chadasch) und Milos Vec (IWM).
Read more

David Goodhart: Dilemmas of Post-liberalism

Why do we change our mind about political positions? In this Political Salon we attempt a conversation beyond prejudice to enquire into the defining changes that mark our times, their underlying causes, and the state of public discourse in Europe
Read more

Ira Katznelson: Who is the People? Reflections on Popular Sovereignty

What does it mean for a people to be sovereign? In an age of Brexit and Catalonia, Orbán and Trump, it seems timely to return to the once exceptional and presently paradigmatic concept of popular sovereignty, the principle positing that, to be legitimate, political authority must rest with the people.
Read more

Lord Robert Skidelsky: Will the Human Race Become Redundant?

Patočka Memorial Lecture, April 25, 2018 by Lord Robert Skidelsky about "What History and Economics can Tell us About the Impact of Automation on Work".
Read more

U. Lunacek, E. Holzleithner, S. Wagner-Steinrigl: Sexuelle Belästigung – das letzte Tabu?

Viel wurde seit dem Frauenwahlrecht vor mittlerweile 100 Jahren im Kampf für Frauenrechte und Gleichstellung der Geschlechter erreicht. Doch ein Thema ist, obwohl von Feministinnen immer wieder angesprochen, erst 2017 mit #MeToo in den Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt. Ist sexuelle Belästigung das letzte Tabu im Bereich der Geschlechtergleichstellung, das nun gebrochen wird?
Read more

Michael Sandel: Is Democracy in Peril? Politics in the Age of Trump

Like the triumph of Brexit in the UK, the election of Donald Trump was an angry verdict on decades of rising inequality and a version of globalization that benefits those at the top but leaves ordinary people feeling disempowered.
Read more

Europe and Its Dissenters

Gisela Stuart in conversation with Ivan Krastev and Christian Ultsch
Read more

Bedroht die Digitalisierung die Demokratie?

Europa im Diskurs, 18. März 2018:
Mit: Martina Mara (Ars Electronica Futurelab Linz), Thomas Ramge (Wirtschaftsmagazins brand eins), Kathrin Stainer-Hämmerle (Fachhochschule Kärnten) und Walter Unger (Abwehramt des österreichen Bundesheeres).
Moderation: Eric Frey (Der Standard)
Read more

Martin Schürz: Überreichtum – wann ist viel zu viel?

Für Platon war „Überreichtum“ ein exzessiver Reichtum, der nicht glücklich macht, weil er nicht tugendhaft ist. Aktuell ist die weltweite Vermögenskonzentration enorm. Inwieweit setzen Mitgefühl und Barmherzigkeit der Habgier Schranken? Und sind Zorn und Neid tatsächlich eine Bedrohung für den Überreichtum von einigen wenigen?
Read more

Annemieke Hendriks: Mythos Nachhaltigkeit. Die absurde Welt der Tomate

Sind regional angebaute Tomaten besser, gesünder oder wenigstens nachhaltiger als jene, die von weit her importiert werden? Viele Menschen möchten das gerne glauben, speziell in Österreich und Deutschland. Aber die Welt der Tomaten ist voller hartnäckiger Mythen und unbequemer Wahrheiten...
Read more

Jacques Rupnik: “The ‘8s’ in Czecho-Slovak 20th Century History as European Turning Points”

Jacques Rupnik opend the workshop "The Momentous ‘8’: Rethinking the 'Philosophy of Czech History'" , which took place at the IWM on March 8 and 9.
Read more

Wie wird unsere Republik in 100 Jahren aussehen?

Debatte im Burgtheater mit: Anna Baar, Schriftstellerin; Heinz Fischer, österreichischer Bundespräsident A.D., IWM-Präsident; Karel Schwarzenberg, ehemaliger Außenminister der Tschechischen Republik; Vorsitzender des IWM Kuratoriums; Harald Welzer, FUTURZWEI–Stiftung Zukunftsfähigkeit; Moderation: Lisa Nimmervoll, Der Standard
Read more

Ágnes Heller: Eine kurze Geschichte meiner Philosophie

Gespräch mit Ágnes Heller anlässlich ihres neuen Buches „Eine kurze Geschichte meiner Philosophie“. In diesem Buch folgt sie ihrem eigenen Werdegang und erinnert sich an Meilensteine und Wendepunkte ihrer Entwicklung – geprägt von entschlossener Zuversicht auch unter schwierigsten äußeren Bedingungen. Es ist ein Buch über Zivilcourage, eine Schule der Mündigkeit besonderer Art.
Read more

Ivan Krastev, Christian Ultsch: After Europe

Can democratic institutions be transformed to serve exclusionary ends? Why has the ongoing refugee crisis transformed the politics of Central and Eastern European states—despite the fact that these countries host virtually no migrants? And what do demographic and generational changes mean for the liberal consensus that emerged in the wake of communism’s fall?
Read more

Kenichi Mishima: Multiple Modernen und die Dynamik der transnationalen Öffentlichkeit

Anhand einer Diskussion der japanischen Anti-Atom-Proteste soll in diesem Vortrag das theoretische Potenzial ausgelotet werden, das die Theorie der multiplen und verschlungenen Modernen für die Untersuchung der Dynamik einer transnationalen Öffentlichkeit haben könnte.
Read more

Reception: 35 Years Institute for Human Sciences

Opening: Bundespräsident Alexander van der Bellen
Reception: Ira Katznelson
Read more

David Sylvan: Too Much Loyalty? The Uneasy Coexistence of Democracy and Foreign Policy

Keynote Speech by David Sylvan, Professor of International Relations and Political Science and Research Director at the Graduate Institute of International and Development Studies in Geneva, at the conference "Democracy at Risk".
Read more

Alex Soros: The Tyranny of Greece over Germany

Alex Soros reconsiders the brilliant yet largely overlooked 1935 book by Eliza Marian Butler, The Tyranny of Greece over Germany.
Read more

Thomas Biersteker: Targeted Sanctions—The Impacts and Effectiveness of United Nations Actions

Thomas Biersteker presents his latest publication Targeted Sanctions: The Impacts and Effectiveness of United Nations Actions. The book is organized around comparisons across cases, rather than country case studies, and introduces two analytical innovations: case episodes within country sanctions regimes and systematic differentiation among different purposes of sanctions.
Read more

Claus Offe, Alexander Somek: Constitutional and Political Theory

The book launch presents Ernst-Wolfgang Böckenförde writings on constitutional and political theory, published by OUP.
Read more

YouTube-Channel:

iwmvideo_cut_klen

Selected Audio Files:

Women's Day: The Backlash Against Women’s Rights


Ulrich Brinkmann: Die unsichtbare Faust des Marktes


Katya Gorchinskaya, Cathrin Kahlweit: Have Ukraine's Reforms Failed?


Slavenka Drakulic: How Women Survived Post-Communism (and Didn't Laugh)