Petr Urban

Wissenschaftlicher Mitarbeiter,
Philosophisches Institut der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik

Paul Celan Visiting Fellow (January – March 2013)

Project:

Virginia Held:The Ethics of Care:
Personal, Political and Global
(English > Czech)

The Ethics of Care von Virginia Held stellt einen entscheidenden Schritt zur Entwicklung einer alternativen Moraltheorie auf Basis der feministischen Philosophie der Sorge dar. Die Ethik der Sorge geht davon aus, dass der Menschen ein Beziehungswesen ist, das nur durch die Sorge einer „mothering person“ überleben kann und diese Grunderfahrung mit anderen Menschen teilt. In diesem Grundphänomen wird die Basis der Moralität als Praxis der Gefälligkeit und Einfühlsamkeit lokalisiert. Held zeigt, dass der Gesichtspunkt der Gerechtigkeit in vielen Bereichen der ethischen Besinnung ungenügend ist und dass Recht und unparteiische Gerechtigkeit nicht automatisch als universelle Moralimperative aufgefasst werden können.