Herwig Czech

VF_Czech

ÖAW APART-Stipendiat (Geschichte), Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien; Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes

Visiting Fellow
(Februar – April 2014)

Project:

Gesundheit, Krankheit und Tod.
Wien 1944 bis 1948

Gegenstand meines Projekts sind die medizinischen Folgen von Nationalsozialismus und Krieg für die in Wien lebenden Menschen zwischen 1944 und 1948 und damit im Übergang von einer durch die nationalsozialistische Gesundheitspolitik und die Endphase des Krieges dominierten Situation zur medizinischen Bewältigung der Kriegsfolgen in der unmittelbaren Nachkriegszeit und zum beginnenden Neuaufbau des Gesundheitswesens in der Zweiten Republik. Dieser Übergang fand vor dem Hintergrund von bisher nicht näher untersuchten dramatischen demographischen Entwicklungen statt.


Frühere Aufenthalte am IWM:
2012-2013, Visiting Fellow
2006, Junior Visiting Fellow