Halyna Petrosanyak

VF_Petrosanyak

Freelance translator, author, Ivano-Frankivsk, Ukraine

Paul Celan Visiting Fellow
(October – December 2014)

Project:

Elisabeth Freundlich: Die Ermordung einer Stadt namens Stanislau. NS-Vernichtungspolitik in Polen 1939-1945
(German > Ukrainian)

Das Buch von Elisabeth Freundlich ist dem Thema Holocaust in der Stadt Stanislau (heute Ivano-Frankivsk) gewidmet. Bis zum Zweiten Weltkrieg war Stanislau ein Teil Polens, heute gehört die Stadt zur Ukraine. Der Holocaust ist in der Ukraine wenig verarbeitet und wird, obwohl es sich um eine der wichtigsten Perioden unserer modernen Geschichte handelt, wenig diskutiert. In der ukrainischen, polnischen oder russischen Sprache gibt es kaum ein Buch, das sich so ausführlich mit diesem Thema und der Stadt Stanislau auseinandersetzt. Die Autorin hat mit Archivdokumenten gearbeitet und ein „objektives“ Bild der damaligen Ereignisse in Stanislau geschaffen.
Es ist wichtig, dass jüngere Generationen von Ukrainern vielseitige Informationen über unsere Geschichte bekommen können. Ivano-Frankivsk ist meine Heimatstadt, ihre Geschichte ist auch mir persönlich wichtig, deswegen bin ich hoch motiviert das Buch zu übersetzen und herauszugeben.