Gunnar Folke Schuppert

VF_Schuppert

Professor für Staats- und Verwaltungswissenschaft, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

Gast
(März – April 2016)

Project:

Zum Umgang mit religiöser Pluralität in säkularen Gesellschaften

Das Projekt ist dreiteilig: 1. soll der Komplex religiöser Vielfalt gesellschaftlich kontextualisiert werden. 2. soll der Begriff der religiösen Pluralität genauer umrissen werden (Vielfalt der Bekenntnisse u. Praxen, plurales Recht, institutionelle u. innerreligiöse Pluralität). 3. wird im Vordergrund stehen, wie verschiedene Religionsgemeinschaften mit zunehmenden Pluralitätserfahrungen umgehen, und ob Staaten hierbei eine wie auch immer geartete Moderationsfunktion zukommen soll.