Gudrun Ankele

Kunstgeschichte, Germanistik; Stipendiatin im Rahmen des Doktorandenprogrammes der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
JVF 2006-08