Erste Philosophie. Kritische Ideengeschichte

Husserl

Ins Serbische übersetzt von Dragan Prole
Paul Celan Visiting Fellow 2010

Der Titel Erste Philosophie bezieht sich auf Aristoteles, der damit nicht die Metaphysik sondern die erkenntnistheoretischen Grundlagen der Philosophie bezeichnete. Auch Husserl geht es in seiner ersten Philosophie um „eine universale Theorie der erkennenden, wertenden und praktischen Vernunft“. In seiner Schrift arbeitet er daher eine jeder Metaphysik, als die Bedingung ihrer Möglichkeit vorangehende „transzendentale Erkenntnistheorie“ aus. Das entstandene Werk bildet einen zentralen Baustein in der Entwicklung der Phänomenologie und des Husserlschen Gedankengebäudes. Der geringe Bestand serbischer Übersetzungen der Bücher Husserls wird damit um ein wichtiges Werk erweitert.