Die Zauberflöte. Oper und Mysterium

Cover_Assmann_Tatar

Ins Ungarische übersetzt von Sandor Tatar
Paul Celan Visiting Fellow 2010

Die Zauberflöte – Mozarts populärste Oper gibt auch die größten Rätsel auf. Mozarts Zeitgenossen fanden sich in dieser Welt zurecht, denn sie entdeckten in der Geschichte Hinweise auf die Freimaurerei, auf ihre Vorstellungen vom alten Ägypten und auf die damit verbundene Mysterienkultur. Hintergründe, die in den letzten beiden Jahrhunderten in Vergessenheit geraten sind. Der Ägyptologe Jan Assmann analysiert in seinem Buch den historischen und politischen Entstehungskontext von Mozarts Oper und entschlüsselt ihre Sprache und musikalischen Motive für die Gegenwart.