Jan Patocka

Aristote, ses devanciers, ses successeurs

Jan Patocka

Translated into French by Erika Abrams Paul Celan Visiting Fellow 2010 Print

Ketzerische Essays zur Philosophie der Geschichte

Translated into Lithuanian by Almis Grybauskas Paul Celan Visiting Fellow 2000 Print

Ketzerische Essays zur Philosophie der Geschichte

Jan Patocka: Ketzerische Essays

Neu übersetzt von Sandra Lehmann Mit Texten von Paul Ricœur und Jacques Derrida sowie einem Nachwort von Hans Rainer Sepp suhrkamp taschenbuch wissenschaft 1854 ISBN 3-8260-3585-2 Jan Patočka (1907-1977) ist einer der wichtigsten Vertreter der tschechischen Philosophie des 20. Jahrhunderts. Als Schüler von Husserl und Heidegger verband Patočka das phänomenologische Denken in neuer Weise mit …
Read more

Andere Wege in die Moderne

Jan Patocka: Andere Wege in die Moderne

Studien zur europäischen Ideengeschichte von der Renaissance bis zur Romantik Herausgegeben von Ludger Hagedorn Orbis Phaenomenologicus ISBN 3-8260-2846-5 Print

Schriften zur tschechischen Kultur und Geschichte

Jan Patocka: Schriften zur tschechischen Kultur und Geschichte

Ausgewählte Schriften, Band V Herausgegeben von Klaus Nellen, Petr Pithart und Miroslav Pojar ISBN 3-608-91491-9, 371 S. Print

Die Bewegung der menschlichen Existenz

Jan Patocka: Die Bewegung der menschlichen Existenz

Ausgewählte Schriften, Band IV / Phänomenologische Schriften II, Herausgegeben von Klaus Nellen, Jiri Nemec und Ilja Srubar Einleitung von Ilja Srubar ISBN 3-608-91463-3, 650 S. Print

Die natürliche Welt als philosophisches Problem

Jan Patocka: Die natürliche Welt

Ausgewählte Schriften, Band III / Phänomenologische Schriften I Herausgegeben von Klaus Nellen und Jiri Nemec Einleitung von Ludwig Landgrebe ISBN 3-608-91462-5, 319 S. Print

Ketzerische Essais zur Philosophie der Geschichte

Jan Patocka: Ketzerische Essais

Ausgewählte Schriften, Band II Herausgegeben von Klaus Nellen und Jiri Nemec Einleitung von Paul Ricoeur ISBN 3-608-91461-7, 497 S. Print

Kunst und Zeit

Jan Patocka: Kunst und Zeit

Ausgewählte Schriften, Band I Herausgegeben von Klaus Nellen und Ilja Srubar Einleitung von Walter Biemel ISBN 3-608-91460-9, 597 S. Print