2018

11 Mar

Trojanow trifft: Die offene Gesellschaft – Wege der konkreten Utopie

Angesichts von Naturzerstörung, zunehmender sozialer Ungleichheit, der Vereinsamung des Einzelnen und der Beherrschung der Gesellschaft mithilfe digitaler Strategien erleben wir gegenwärtig eine Renaissance des rechten Denkens. Das ist verwunderlich, denn die „Rechten“ bieten diesbezüglich kaum Lösungen an. Die „Linken“ aber auch nicht. Im Gegenteil: Ihr Konzept scheint darin zu bestehen, den zivilisatorischen Status quo mit …
Read more

2017

08 Oct

Trojanow trifft: Orient und Okzident

Der Orient, heute vor allem eine Bedrohungschiffre, war fur europäische Künstler/innen jahrhundertelang eine Verführung und Verheißung. Spätestens seit Goethes West-östlicher Divan gelten die Dichter des Ostens als Meister einer anderen Weltsicht und Ästhetik. Unzählige Übersetzungen, Bearbeitungen und Fortschreibungen waren die Folge. Gleichzeitig gab es eine Faszination für alles Orientalische, für die Kleidung und die Sitten, …
Read more