Svätopluk Mikyta: Die Monochrome. Überdenken der Vergangenheit, Interpretation der Gegenwart

Tuesday, 12 February 2019, 7:30pm - 8:00pm, IWM library
In Kooperation mit dem Institut für die Wissenschaften vom Menschen zeigt die Knoll Galerie Wien in den Räumlichkeiten des IWM eine Werkauswahl des slowakischen Künstlers Svätopluk Mikyta aus seiner Serie „Die Monochrome“. Svätopluk Mikyta wurde in 1973 in der Slowakei geboren. Er hat auf der Akademie der Bildenden Künste und Design in Bratislava und auf der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart studiert. Er lebt und arbeitet in Banska Stiavnica und Brünn, wo er die Abteilung Grafik und Druck der Fakultät für Bildende Künste auf der Technischen Universität in Brünn leitet. [Nähere Details zur Ausstellung]

Einleitende Worte:
Nina Schedlmayer, Kunstkritikerin und Journalistin

Die Ausstellungseröffnung findet in Beisein des Künstlers unmittelbar nach dem Monatsvortag von Ilija Trojanow zum Thema “Aid in Times of Crisis, the Crisis of Aid” statt.

Ausstellungsdauer: Februar bis Mai 2019
Ort: Stiegenhaus des IWM
Besuch: im Rahmen der allgemeinen Öffnungszeit (8:30-14:30), auf Anfrage oder im Zuge von Veranstaltungen. Eintritt frei.


In cooperation with the Institute for Human Sciences, Knoll Galerie Wien is showing a selection of works by the Slovakian artist Svätopluk Mikyta from his series “The Monochromes” at the IWM. Svätopluk Mikyta was born in Slovakia in 1973. He studied at the Academy of Fine Arts and Design in Bratislava and at the State Academy of Fine Arts in Stuttgart. He lives and works in Banska Stiavnica and Brno, where he heads the Graphics and Printing Department of the Faculty of Fine Arts at the Technical University in Brno. [More details on the exhibition]

 

Opening remarks:
Nina Schedlmayer, art critic and journalist

The opening of the exhibition will take place in the presence of the artist immediately after Ilija Trojanow’s Monthly Lecture on “Aid in Times of Crisis, the Crisis of Aid“.

Duration: February till May, 2019
Venue: IWM stairwell
Visits: during IWM opening hours (8:30 to 14:30); by appointment or at events; free entry!

In cooperation with Knoll Galerie Wien + Budapest