City Talks with Rafa? Dutkiewicz

Tuesday, 18 October 2011, 6:00pm - 8:00pm, IWM library

Reihe: City Talks

Erstmals leben weltweit mehr Menschen in Städten als auf dem Land. Und täglich werden es mehr. Städte sind die Knotenpunkte der globalen Ströme von Menschen, Waren und Information. Hier blühen Kunst, Kultur und Wissenschaft. Sie sind die Zentren der Macht und des Protests. Aber Städte sind auch die Orte der größten Armut, der anonymisierten Massengesellschaft, der Konflikte zwischen den Kulturen. Die zentralen Zukunftsfragen unserer Gesellschaften entscheiden sich in den Städten. Zeit also, Städte miteinander ins Gespräch zu bringen, um zu diskutieren, vor welchen Herausforderungen Städte heute stehen, wo sie voneinander lernen können, aber auch welche Fehler sich vermeiden lassen. Die neue IWM Diskussionsreihe „City Talks“ lädt Bürgermeister europäischer und amerikanischer Städte nach Wien ein und fragt nach ihren Visionen für die Lebenswelt Stadt im 21. Jahrhundert.

Den Anfang macht Rafa? Dutkiewicz, Bürgermeister von Breslau. Dutkiewicz, ehemaliges Mitglied der Gewerkschaftsbewegung Solidarnosc, ist seit 2002 Stadtoberhaupt der viertgrößten Stadt Polens. Bei den letzten Kommunalwahlen wurde er mit großer Mehrheit wiedergewählt. 2008 war er für den World Mayor Award nominiert. In seiner Zeit als Bürgermeister ist Breslau zu einer der führenden Wissenschafts- und Kulturmetropolen des Landes avanciert.

Rafa? Dutkiewicz
Mayor of Wroc?aw

Introduction:

Alexander Van der Bellen
Spokesperson for International Developments and Foreign Affairs, Austrian Green Party

Moderation:

Helmut Brandstätter
Editor-in-Chief, Kurier
Ivan Krastev
Chair of the Board, Centre for Liberal Strategies, Sofia; Permanent Fellow, IWM

In Kooperation mit der Tageszeitung Kurier