Debates

The public debates, reflect the Institute’s political and practical interests, i.e., to discuss openly the self-understanding of the society we are living in. Many of these debates are conceived as long-term series.

February 2017

23
Feb
2017

Europe and Austria: The Shape of the Future?

23.6.2005, BRUSSELS, BELGIUM
Mr Erhard Busek, EU Special Representative and Special Co-ordinator of the Stability Pact.
Europe is changing. Looking outwards, it has to operate increasingly as a global player; looking inwards, it needs to counter the centrifugal tendencies of some of its member states by strengthening regional cooperations. For a small country like Austria, the latter are crucial, but many neighbouring countries’ internal developments are putting a strain on their …
Read more
19
Feb
2017

Leben wir in revolutionären Zeiten?

Wozu brauchen wir TTIP? Peter-Tobias Stoll, Eva Dessewffy, Franz Schellhorn, Shalini Randeria,  Lutz Güllner, Petra Pinzler: Diskussion im Burgtzheater ‹Europa im Diskurs - Debating Europe›
Stehen wir vor einer Zeitenwende? Die Periode, die mit dem Fall der Berliner Mauer und des Eisernen Vorhangs vor mehr als einem Vierteljahrhundert begonnen hat, endet. Viele glaubten, 1989 sei eine Revolution ohne Gegenrevolution. Kommt nun der Rückschlag mit Brexit, Donald Trump in den USA und einer EU, in der die Fliehkräfte zunehmen? Kommt nach …
Read more

January 2017

15
Jan
2017

Im Zeitalter des Populismus

burgtheater_populismus_slider
TERMINÄNDERUNG! Leider müssen wir Sie darüber informieren, dass die für Sonntag, den 15. Jänner 2017 geplante Matinee “Europa im Diskurs – Im Zeitalter des Populismus” aus organisatorischen Gründen auf Sonntag, den 2. April 2017 verschoben werden muss. Die Beginnzeit bleibt mit 11:00 Uhr gleich. Bereits erworbene Karten für den 15. Jänner 2017 behalten für diesen …
Read more