Books in Perspective

The IWM regularly organizes debates about books written or edited by its fellows or related to the Institute’s research fields.

This slideshow requires JavaScript.

 

May 2018

15
May
2018

European Regions and Boundaries: A Conceptual History

It is difficult to speak about Europe today without reference to its constitutive regions—such as “Scandinavia,” “Eastern Europe,” and “the Balkans.” Such notions are so ubiquitous that they are frequently treated as empirical realities rather than a series of shifting, overlapping, and historically constructed concepts. References to regional differences are central to cultural and political …
Read more

March 2018

13
Mar
2018

Mythos Nachhaltigkeit

Sind regional angebaute Tomaten besser, gesünder oder wenigstens nachhaltiger als jene, die von weit her importiert werden? Viele Menschen möchten das gerne glauben, speziell in Österreich und Deutschland. Aber die Welt der Tomaten ist voller hartnäckiger Mythen und unbequemer Wahrheiten. Die niederländische Journalistin Annemieke Hendriks verfolgte mehr als sieben Jahre lang den Lebensweg der Tomate …
Read more

February 2018

19
Feb
2018

Lesung “Rotes Licht”

Solomon Richter dämmert in einem Moskauer Vorstadtkrankenhaus dem Tod entgegen. Aus dem Fernseher tönen Berichte über die Kämpfe im Donbass. Ein wenig Zeit bleibt dem betagten Historiker noch, um sich die eigene Geschichte und die eines ganzen Jahrhunderts ein letztes Mal vor Augen zu führen. Am Beispiel von drei Generationen zeichnet der russische Künstler Maxim …
Read more